ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Holzland GmbH

Holzland-Gesellschafterversammlung 2018


EU-Ausland weiter auf Wachstumskurs
Der zweite Veranstaltungstag der Holzland-Expo schloss mit der jährlich stattfindenden Gesellschafterversammlung. 89 stimmberechtigte Mitglieder nahmen teil. Holzland-Geschäftsführer Andreas Ridder stellte die Kennzahlen der Kooperation vor. Die Gesellschafter erzielten im Geschäftsjahr 2017 einen zentralregulierten Umsatz von 818 Mio. EUR. "Ein Rekordergebnis und eine Rekordausschüttung", betonte Ridder.

Per Ende Mai wurde ein ZR-Netto-Einkaufsvolumen von 343 Mio. EUR und ein Umsatzwachstum von knapp 1,9 % gegenüber dem Vorjahr gemeldet. Besonders im europäischen Ausland stünden die Zeichen mit + 4,7 % auf Wachstum. Im Sortiment Massivholz/Hobelware konnte die Kooperation ein bereinigtes Plus von 5,3% verbuchen, gefolgt vom Bereich Bauelemente mit einem Wachstum von 3,4 %.

Eine gute Performance bescheinigte der Holzland-Geschäftsführer dem im Mai gelaunchten Online-Shop der Kooperation: "Rund 65 Gesellschafter haben sich in der ersten Onboarding-Phase beteiligt. In Kürze folgt die zweite Phase für weitere interessierte Holzland-Mitglieder". SEO- und SEA-Maßnahmen zeigten bereits erste positive Auswirkungen. Ebenfalls vorgestellt wurde die neue Website der Kooperation. Eine klare Struktur und nutzenstiftende Inhalte waren Zielsetzungen, bewusst wurde authentisches Bild- und Videomaterial mit "echten" Holzland-Mitarbeitern gewählt - zu sehen unter www.holzland.com.

Zuwachs erhält die Holzland-Eigenmarke HQ: Im August geht die neue Produktsparte HQ-Möbelwelt an den Start. "Der Umsatz im Bereich von Möbelfertigteilen liegt im dreistelligen Millionenbereich. Allein diese Zahl zeigt, dass es sich hierbei um einen erfolgsversprechenden Wachstumsmarkt handelt", sagte Andreas Ridder.

Des weiteren wurde im Rahmen der Gesellschafterversammlung Rechtsanwalt Karsten Ahrens als externes Aufsichtsratsmitglied bestätigt. Max Kummer (Geschäftsführer Fritz Kummer Holzfachhandel) wurde ebenfalls als Mitglied des Aufsichtsrates für weitere drei Jahre bestätigt. Johann Dostthaler (Geschäftsführer Dostthaler & Waldhauser) sowie Jochen Scherf (Geschäftsführer Manfred Scherf Holzfachhandel) wurden als Ersatzkandidaten in den Aufsichtsrat gewählt.

Die nächste Holzland-Gesellschafterversammlung findet am 13. Juni 2019 in Hamburg statt.
aus Parkett Magazin 05/18 (Wirtschaft)