ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Holzland-Expo 2018 auf dem Nürburgring

Branchentreffen am Ring


Der Nürburgring bot einen spektakulären Rahmen für die Holzland-Expo 2018. Rund 1.000 Vertreter aus Handel und Industrie nutzen das Gelände der legendären Rennsport-Location in der Eifel, um miteinander ins Gespräch zu kommen - in der Messehalle ebenso wie auf der Piste.

In der Veranstaltungshalle des Nürburgrings präsentierten sich an anderthalb Tagen rund 190 Lieferanten und Dienstleister der Holzland aus den Bereichen Boden/Wand/Decke, Massivholz, Baustoffe, Holzwerkstoffe, Holz im Garten und Bauelemente. Gemeinsame Gastgeber waren die Holzland-Kooperation und der Marketingverbund für deutsche Holzfachhändler, MDH. Ihr Konzept, das wichtige Branchentreffen an einen spektakulären Ort zu holen, erntete bei den Teilnehmern erneut großen Zuspruch. "Gerade die besondere Location und die Nähe zum Rennsport sorgten für eine große Anziehungskraft", resümiert Holzland-Geschäftsführer Andreas Ridder, "die Besucher hatten die Möglichkeit, mit rund 190 Lieferanten und Dienstleistern ins Gespräch zu kommen und sich gleichzeitig in direkter Nähe über das Leistungsportfolio der Holzland-Zentrale zu informieren."

In diesem Sinne hätte sich das Gros der ausstellenden Industriepartner jedoch einen größeren Besucherzuspruch an ihren Messeständen gewünscht. "Geringe Frequenz, aber eine hohe Qualität der Gespräche", so der mehr oder weniger einhellige Tenor beim Rundgang durch die Ausstellung. Tendenziell ist zu beobachten, dass nach wie vor Inhaber der Gesellschafterhäusern auf die Hausmesse kommen, jedoch weniger Einkaufsverantwortliche als in der Vergangenheit.

Facettenreiches Rahmenprogramm

Holzland selbst hatte seinen frisch gelaunchten Web-Shop in den Fokus des Geschehens gerückt. Die Plattform ist im Mai dieses Jahres mit zunächst rund 60.000 Artikeln online gegangen. 65 Gesellschafter wurden in der ersten Phase in das System eingebunden. Darüber hinaus stellte die Kooperation ihre neue Eigenmarken-Produktsparte "HQ-Möbelwelt" vor, die im August in den Märkten Einzug gehalten hat.

Highlights des ersten Messetages waren die Verleihung des 5. Holzland-Award (mehr dazu Seite 45) sowie am Abend die populäre Expo-Party mit Liveband, kulinarischen Köstlichkeiten und sommerlich-warmen Temperaturen bis in die Nacht hinein. Außerdem nutzten an beiden Tagen viele Besucher die Gelegenheit, die legendäre Grand-Prix-Location kennenzulernen: Gefragt waren rasante Rennen auf der Kartbahn ebenso wie Backstage-Führungen oder ein Besuch der sogenannten Schnuppertribüne.
aus Parkett Magazin 05/18 (Marketing)