ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Bostik

Individuelle Bestückung


Um Mitarbeiter und Kunden des Handels zielgerichtet zu informieren und das Komplettprogramm für den Parkett- und Bodenleger am PoS in den Fokus zu rücken, setzt Bostik auf die Kombination aus informativer Verpackungsgestaltung, aufmerksamkeitsstarker Warenpräsentation, elektronischem Informationsmanagement, Schulungen und den Fachberatern als direkte Ansprechpartner. Der Handel erhält individuelle Bestückungskonzepte mit zielgerichtetem Warensortiment und "optimaler" Umschlagshäufigkeit. Dazu gehören aussagekräftige Topschilder und Regalstopper für Erst- und Zweitplatzierung, Displays, verkaufsfördernde Produktflyer und anwendungsbezogene Systemprospekte.

Auf den Gebinden und Verpackungen sorgen ein Farbleitsystem sowie Verarbeitungsillustrationen dafür, dass der Einsatzbereich auf den ersten Blick ersichtlich ist. Piktogramme fassen die verarbeitungsspezifischen Informationen wie den Bedarf an Anmachwasser oder den Verbrauch kurz und knapp zusammen. Ein QR Code führt direkt auf die Bostik Webseite zum Produktinformationssystem mit Technischen Merkblättern, Sicherheitsdatenblättern und Prüfzeugnissen.

Weitere Unterstützung bekommt der Händler durch elektronische Artikelstammdaten im Format DataNorm, PRICAT und BMECAT sowie durch einen E-Commerce Support. Auf Kataloge sowie Ausschreibungstexte kann online zugegriffen werden. Ein Content Management System (CRM) und Product Information Management (PIM) sorgen für die schnelle Bereitstellung von Text- und Bildmaterial für das Handelsmarketing.

Im Rahmen einer breit angelegten Schulungsinitiative für Fachverkäufer informiert Bostik über Fragen rund um die Parkett- und Fußbodentechnologie. Darüber hinaus beantwortet ein Team aus bautechnischen Fachberatern generell kaufmännische und anwendungstechnische Fragen.
aus BTH Heimtex 07/18 (Marketing)