ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

MEG Maler Einkauf Gruppe eG

Maler-Einkäufe West und Süd-West sollen verschmelzen


Die beiden Einkaufsgenossenschaften Maler-Einkauf Süd-West aus Wiesbaden und Maler-Einkauf West aus Köln haben den Entwurf eines Verschmelzungsvertrags unterzeichnet. Der gemeinsame Name wird MEG Maler Einkauf Gruppe lauten.

Ihren juristischen Sitz soll die vereinigte Genossenschaft in Wiesbaden haben, die bisherigen Zentralen in Wiesbaden und Köln werden den Angaben zufolge als Zweigniederlassungen unter dem Auftritt Maler-Einkauf Süd-West (MEG Süd-West) und Maler-Einkauf West (MEG West) fortgeführt. Dem Vorstand der verschmolzenen Genossenschaft sollen hauptamtlich der Vorstand der MEG West Frank Möller und der Vorstand der MEG Süd-West Mirco Rode angehören. Verstärkt werden sie nebenamtlich durch Kurt Georg Jung und Frank Oswald.

Die endgültige Entscheidung über die Verschmelzung sollen die Mitglieder beider Genossenschaften bei ihren Generalversammlungen im August treffen.

Beide Maler-Einkäufe werden insgesamt von rund 3.000 Handwerksbetrieben getragen. Ende vergangenen Jahres verfügte die Maler-Einkauf Süd-West über ein gruppenweites Umsatzvolumen von rund 96 Mio. EUR, der Maler-Einkauf West über rund 103 Mio. EUR. Zusammen beschäftigen sie an 50 Standorten etwa 890 Mitarbeiter.
aus BTH Heimtex 07/18 (Wirtschaft)