ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ardex

Neue Klebstoffe mit Signalwirkung


Alle Zeichen auf Rot standen bei Ardex zur Einführung des neuen Bodenbelagsklebstoffsortiments in neuer Optik und mit neuem Auftritt. Damit läutete das Unternehmen - erstmals seit 2004 wieder mit einem Stand auf der Domotex vertreten - die groß angelegte "Offensive Boden" ein. Die Resonanz auf die neuen Produkte war positiv: "Große Verarbeiter als auch alle Ansprechpartner aus dem Handel waren hier", resümierte Dr. Markus Stolper, Leiter Vertrieb und Marketing bei Ardex. "Der Handel zieht mit - wir freuen uns sehr, dass wir das Vertrauen bekommen."

Binnen drei Jahren haben die Wittener das gesamte Klebstoffsortiment für Holzböden, textile und elastische Beläge überarbeitet. Das neue Portfolio umfasst 18 Produkte, die die bisherigen größtenteils ersetzen. "Wir haben den Bodenbereich als ausbaufähig identifiziert und sehen hier großes Potenzial", erklärt Ardex-Geschäftsführer Dr. Ulrich Dahlhoff, "deshalb haben wir alles überprüft und drehen jetzt an allen Stellschrauben, die es gibt - also Marktauftritt, Verpackung, Produkte, Sortiment und Vertrieb. Wir freuen uns, dass wir jetzt für jeden Anwendungsbereich Top-Produkte zu marktgerechten Preisen anbieten können."

Bei der Verbesserung der Rezepturen standen die Anforderungen des bodenlegenden Handwerks im Vordergrund: "Vor allem die schnellere Haftung war ein Anliegen der Praktiker", weiß Martin Kupka, Leiter Anwendungstechnik für den Bereich Boden/Wand/Decke. Und natürlich sollten die Produkte auch möglichst emissionsarm sein. Bis auf ein Spezialprodukt sind alle mit dem Emicode-Siegel EC1 Plus als besonders emissionsarm gekennzeichnet. Die auffällig gestalteten roten Eimer weisen für jeden Klebstoff eine spezielle Farbcodierung auf - braun steht beispielsweise für Parkett.

Ein weiterer Baustein der "Offensive Boden" ist die umfassendere Betreuung auf Baustellen und im Fachhandel. Zusätzlich zu dem existierenden Vertriebsteam hat Ardex allein im vergangenen Jahr 13 neue Mitarbeiter eingestellt: neun Gebietsleiter für den Bodenbereich, zwei Anwendungstechniker, einen Vertriebsleiter speziell für das Bodengeschäft und einen Produktmanager. Von insgesamt 70 Gebietsleitern stehen Handwerkern und Händlern somit nun rund 40 als Ansprechpartner für den Bodenbereich zur Verfügung. Dr. Dahlhoff: "Es handelt sich um die größte Vertriebsoffensive der Firmengeschichte und die größte vertriebliche Investitionsmaßnahme, die es bei Ardex je gab." Weitere Neueinstellungen seien geplant.
aus Parkett Magazin 02/18 (Wirtschaft)