ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Neuhofer Holz

Digitaldruck und Leistenverbinder im Fokus


Erst kürzlich investierte Leistenhersteller Neuhofer Holz am österreichischen Standort Zell am Moos in eine hochmoderne Digitaldruckanlage. Bedrucken lassen sich Sockelleisten, Bodenprofile, Eckenstäbchen und Türrahmenleisten, die somit dekorgleich zum Boden passen. Im Zuge der Investition in die neue Anlage wurde auch ein neuer Ausmusterungsraum, das "FN Digiprint-Competence Center", errichtet sowie die seit dem Jahr 2010 bestehende Digitaldruckanlage auf den neuesten Stand der Technik adaptiert. "Die Gesamtkapazität wird somit vervierfacht", berichtete Caroline Schön vom Neuhofer-Marketing.

Bei den Produktneuheiten zeigte Neuhofer einen neuartigen Leistenverbinder. Bekanntermaßen gestaltet sich der Transport von Leisten aufgrund ihrer Länge oft schwierig. Darum hat das Familienunternehmen den FN Leistenverbinder entwickelt, der es ermöglicht, kürzere Leisten leichter zu transportieren. Dieses Thema wird im Zeitalter der steigenden Online-Verkäufe immer wichtiger, da dabei versandoptimierte Längen gefordert sind.

Als besonders effizient für den Transport hat sich eine Länge von rund 2,4 m erwiesen. Da die meisten Räume jedoch länger oder breiter sind, müssen die Leisten gestückelt montiert werden. Dass diese Stückelungsstelle, der sogenannte Stoß, so schön wie möglich wird und die Leiste stabil verbunden ist, ermöglicht der FN Leistenverbinder. Bei der Montage der Leiste wird dieser einfach in die bereits vorhandene Clipnut eingesetzt. Damit lässt sich eine quasi endlose Leiste herstellen.
aus FussbodenTechnik 02/18 (Sortiment)