ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Object Carpet

Mit Rugx, Teppichboden, Fliesen Flächen gestalten

Die Teppiche der neuen Kollektion Rugx fertigt Object Carpet in Farbe, Form und Format nach Kundenwunsch. Sie lassen sich mit den Teppichböden und -fliesen der Kollektion Facts & Inspiration zu textilen Bodenkonzepten kombinieren, die kaum mehr Grenzen kennen. Zudem ist der Boden frei von Bitumen, Latex und PVC.

Gerade erst ist Object Carpet mit der Roadshow "Young - Younger - Forever Young" durch die Republik getourt und hat dabei Facts & Inspirations vorgestellt - die neue Hauptkollektion für textile Bahnenware und selbstliegende (SL) Fliesen -, da gab es auf der Imm Cologne im Januar 2018 schon die nächste Premiere zu feiern: Mit den abgepassten Teppichen der Kollektion Rugx versprechen die Denkendorfer noch mehr Gestaltungsfreiheit als bisher schon. Denn "Alles ist möglich" heißt es zu Rugx: Für die Gestaltung des einzelnen Teppichs können Kunden aus trendorientierten Designs und 337 Farben wählen. Auch was die Formen angeht, kennt die neue Kollektion kaum Grenzen. Den lebendigen Shag oder den samtigen Velours gibt es rechteckig oder im Quadrat, rund, als Ellipse oder in Nierenform. Und wer es bei Formen, Designs und Farben noch individueller haben möchte, dem hilft Object Carpet auch bei der Erfüllung von Sonderwünschen.

Rugx: Farbwelten geben Orientierung

Einige Gestaltungsideen zeigt das View Book. Hierfür hat die Kreativabteilung 17 Qualitäten inklusive Einfassbändern zusammengestellt. Wer lieber selbst ausprobieren möchte, welche Kombinationen seinen Wünschen - oder denen seiner Kunden - am nächsten kommen, und wie diese Kreationen im Raum und seinem Interieur wirken, der nutzt den Online-Konfigurator auf www.object-carpet.de. In dem Tool lassen sich alle Formen, Farben, Designs und Einfassungen mit wenigen Klicks auswählen und immer wieder verändern, bis das passende Produkt gefunden ist.

Weil die Gestaltungsvarianten grenzenlos erscheinen, sorgt Object Carpet mit drei beispielhaften Farbwelten für Orientierung. Hier ist jeweils der Name Programm: Be Colourful fordert zu einem kreativen Mix aus Formen und den Farben Blau, Rot, Gelb, Grün und Oliv auf, der bis zu den bunten Einfassungen der Teppiche reicht - Stichwort: Colour-Blocking. Weniger bunt geht es zu bei Be Natural. Hier bestimmen Nude- und Erdtöne wie Creme, Beige, Braun und Rosé das Bild. Stylisch und minimalistisch wird es mit Be Relaxed. Kontraste lassen sich mit Schwarz, Weiß, Grau und Silber ebenso umsetzen wie puristische Varianten Ton-in-Ton.

Optisch geben die Rugx-Teppiche Naturstein- oder Holzböden im heimischen Wohnzimmer ebenso eine textile und individuelle Note wie Büros, Hotels oder Verkaufsräumen. Im Objekt spielen dabei ihre zusätzlichen Eigenschaften eine Rolle wie die Eignung für nachhaltige, gemäß LEED und DGNB zertifizierte Bauten. Object Carpet wirbt mit einer extrem langen Lebensdauer, begünstigt durch die Beschichtung OC Protect, welche die Teppiche vor Schmutz und Flüssigkeiten schützen soll.

Facts & Inspirations:
Bahnenware und Fliesen kombinieren

Die vom TÜV als Allergiker-geeignet klassifizierten Rugx sind frei von Bitumen, PVC und Latex. Das gilt auch für die Teppichböden und selbstliegenden Teppichfliesen der neuen Hauptkollektion Facts & Inspirations. Beide Kollektionen lassen sich sowohl farblich als auch bei den Designs aufeinander abstimmen und kombinieren. Ganz nach Geschmack und technischen Erfordernissen entstehen am Boden geschlossene textile Gestaltungskonzepte - von einheitlichen Flächen über sanfte Übergänge bis zu klar voneinander getrennten Zonen.

Facts & Inspirations bietet Architekten, Planern und Interior-Designern 22 Neuheiten, 88 Qualitäten und 1.214 Farben. Die Produkte tragen den Blauen Engel, sind zumeist mit OC Protect geschützt und können optional mit der Rückenausrüstung Black Thermo Filz ausgestattet werden. Diese verbessert den ohnehin positiven Effekt textiler Beläge auf die Raumakustik noch einmal: Eine Reduktion des Trittschalls um bis zu 40dB ist laut Unternehmen möglich.

Für die in Deutschland hergestellten Produkte verwendet Object Carpet die als robust und langlebig charakterisierten Antron Teppichfasern. Bei einigen Qualitäten kommt stattdessen Econyl zum Einsatz. Das Polyamid-Garn besteht zu 100 % aus recycelten Post Consumer-Abfällen wie ausrangierten Fischernetzen oder Teppichflor.

Die Dessinauswahl bei Schlingen, Velours, Shags und Flachgeweben reicht von neutralen Unis bis zu den auffälligen Designs der Linie Places Of Origin (siehe Kasten Seite 20). 48 Qualitäten - insgesamt in 304 unterschiedlichen Farbvarianten - sind auch als Teppichfliesen im Format 50 x 50 cm erhältlich.

Zu Facts & Inspirations hat Object Carpet ein Kollektionsbuch aufgelegt, das die Teppichböden auf 200 Seiten emotional in Szene setzt. Statt der bisherigen Atlanten geben jetzt View Books in einem praktischen Format einen Überblick aller Qualitäten. Weitere Details und die komplette Farbpalette sind in den Colour Books zu sehen.
aus FussbodenTechnik 02/18 (Wirtschaft)