ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

H.B. Fuller:

Milliarden-Übernahme in USA


Klebstoffhersteller H.B. Fuller aus dem US-Bundesstaat Minnesota hat einen Mega-Deal im heimischen Markt abgeschlossen: Der Konzern übernahm für einen Kaufpreis von 1,58 Mrd. USD (1,34 Mrd. EUR) seinen Wettbewerber Royal Adhesives & Sealants von Finanzinvestor American Securities. Die Akquisition soll der weiteren Fokussierung der Geschäftstätigkeit auf technische Klebstoffe und andere hochspezialisierte Marktsegmente dienen sowie die Marktposition von H.B. Fuller weiter stärken.

Das Unternehmen hat 2016 rund 2,1 Mrd. USD erwirtschaftet und dabei ein EBIT von 202,2 Mio. USD erzielt. Royal Adhesives & Sealants erwartet 2017 Erlöse in Höhe von 650 Mio. EUR und ein EBITDA von 138 Mio. EUR. Durch den Zukauf soll der Umsatz auf rund 2,9 Mrd. USD steigen, außerdem seien Synergiepotenziale in zweistelliger Millionenhöhe identifiziert worden.
aus Parkett Magazin 06/17 (Wirtschaft)