ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Egger-Designboden im Salomon Flagship Store in Chamonix

Robuste Bodenlösung trotzt scharfen Kanten


Der Outdoor-Ausstatter Salomon nutzte die Eröffnung seines neuen Flagship Stores im französischen Chamonix für die Modernisierung seines Auftritts - und der findet auf dem Designboden Design +Flooring von Egger statt.

Das authentische Dekor Eiche rustikal grau verleiht dem zweistöckigen Ladengeschäft einen attraktiven, natürlichen Look, passt stilistisch zur alpinen Umgebung und ist zugleich für die hohen funktionalen Anforderungen gewappnet: Der Boden muss starke Publikumsfrequenz aushalten, das Hantieren mit spitzen Stöcken und Skiern, Splitt unter den Schuhsohlen und pflegeleicht soll er auch sein.

Das Egger-Produkt bot sich durch seine strapazierfähige, mikrokratzbeständige Oberfläche mit dem "Self Repair"-Effekt, auf der Abdrücke in kurzer Zeit verschwinden, als praktische Lösung an. Aufgrund seiner hohen Feuchtebeständigkeit stellen auch Schnee und Wasser kein Problem für den dreischichtigen Boden mit über 70 % Holzfaser-Anteil und TPU-Oberfläche (Thermoplastisches Polyurethan) dar.

Die 5 mm starken Dielen lassen sich schwimmend verlegen oder vollflächig verkleben; im Objekt wird letzteres ausdrücklich empfohlen. Fachgerecht verarbeitet bleibt der Designboden form- und dimensionsstabil - auch bei Temperaturschwankungen, auch in gut beheizten Räumen bei rauem Bergklima vor der Tür. Darauf gibt Egger im Gewerbebereich fünf Jahre Garantie.
aus Parkett Magazin 05/17 (Referenz)