ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Bostik

Design-Sichtböden für individuelle Raumgestaltungen


Mineralische Design-Sichtböden sind echte Unikate und somit eine Option für individuelle Raumgestaltungen. Bostik hat mit dem Pure Style-System ein Produkt auf den Markt gebracht, mit dem der Verleger seine persönliche Handschrift hinterlassen kann. Die oberflächenfertigen Böden aus zementären Spachtelschichten werden mit speziellen Versiegelungen erstellt. Durch Einflüsse wie Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Sonneneinstrahlung können die Oberflächenstrukturen wolkig und fleckig sein, aber auch Farbunterschiede aufweisen. Dazu tragen auch die unterschiedliche Werkzeuge und Auftragstechniken bei. Bostik Design-Sichtböden gibt es in vier abgestuften Grautönen.

Ein weiteres aktuelles Produktthema der Borgholzhausener sind die neuen Zementfließestriche. Der Fertigmörtel Technis ZFE 168 Rapid zeichnet sich durch gute Fließeigenschaften und eine besonders glatte Oberfläche aus. Als Produktvorteile nennt Bostik eine spannungsarme Aushärtung, die Pumpfähigkeit und eine Belegreife nach maximal sieben Tagen. Technis ZFE 168 Rapid ist sehr emissionsarm nach Emicode EC 1 und eignet sich für alle Estrichkonstruktionen im Innen- und Außenbereich.
aus Parkett Magazin 05/17 (Sortiment)