ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sika:

Schädler rückt zum Regionalleiter EMEA auf


Ivo Schädler hat bei Sika die Verantwortung für die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) übernommen und ist damit neues Mitglied der Konzernleitung. Der 51-Jährige folgt auf Paul Schuler, der zum 1. Juli 2017 den Vorsitz in der Konzernleitung des Schweizer Bauchemieherstellers übernommen hat.

Schädler hat seit 1997 bei Sika verschiedene Positionen im Management inne gehabt. Er war u.a. Geschäftsführer für Großbritannien und Irland, zuletzt Area Manager Südeuropa und Leiter EMEA für den Zielmarkt Refurbishment (Renovierung).
aus BTH Heimtex 09/17 (Personalien)