ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Parador

Holzboden mit besonderem Format


Die Groß- oder Schlossdiele ist ein Klassiker bei Holzböden. Mit ihren großzügigen Abmessungen verleiht sie großen Räumen Noblesse, Anmut und Einzigartigkeit und setzt dabei das Naturmaterial Holz eindrucksvoll in Szene.

Parador zeigt die Großdiele (2.380 x 233 x 11,5 mm) in seinem Sortiment Basic 11-5 in zwei Farbstellungen: als ausgeglichene Optik Eiche Natur mit natürlicher Sortierung sowie als ursprüngliche Eiche Rustikal mit ausgeprägtem Farbspiel und astigem Aussehen. Die matte Lackversieglung schützt und betont zugleich Farbe und Struktur des Holzes. Die umlaufende Minifase sorgt für ein ruhiges Verlegebild.

Großdielen beschwören zwar eine historische Atmosphäre herauf, sind dabei aber alles andere als altbacken, betont der Hersteller von Boden- und Wandbelägen. Im Gegenteil: Durch ihre individuelle Optik sind sie wie geschaffen für moderne Räume, in denen sie als stilprägendes Element eingesetzt werden können.

Ließen sich Großdielen in der Vergangenheit aufgrund ihrer besonderen Abmessungen oft nur schwer verlegen, verspricht Parador mit seinem Automatic-Click-System Abhilfe. Mithilfe des Klicks werden die Parkettdielen einfach ineinander gesteckt und halten ohne weitere Verklebung, was eine schwimmende Verlegung möglich macht. Die Großdielen aus Coesfeld eignen sich daher auch für die Verlegung in Kombination mit einer Fußbodenheizung.
aus BTH Heimtex 09/17 (Sortiment)