ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Egger

Macht Eindruck, hinterlässt aber keinen


Einst als Spezialist für Laminatböden bekannt, positioniert sich Egger mittlerweile als Komplettanbieter für Bodenbeläge auf Basis von Holzwerkstoffen. Das Sortiment wurde dazu erweitert und umfasst inzwischen auch die Produktreihen Cork+ Flooring und Design+ Flooring. Letztere markiert für das österreichische Familienunternehmen auch in sofern einen Meilenstein, als das strapazierfähige Produkt für den Einsatz in Objekten geeignet ist und somit neue Absatzmärkte ermöglicht.

Design+ Flooring hat eine doppelt versiegelte, hochverdichtete, auf Holz basierende Trägerplatte. Dieses Ultra Wood Fibre Board (UWF) sorgt für hohe Formstabilität auch bei Temperaturschwankungen. Die Deckschicht besteht aus thermoplastischem Polyurethan (TPU). Sie ist gesundheitlich unbedenklich, geruchlos und emissionsarm sowie frei von PVC und Weichmachern, heißt es beim Hersteller. Insgesamt hat der Bodenbelag eine Aufbauhöhe von 5 mm.

Mit 20 zeitgemäßen Holz- und Steindessins macht der Belag in Hotellerie und Gastronomie, Büros, Shops oder Arztpraxen, in Apotheken und sogar in Feuchträumen optisch eine gute Figur. Das bleibt auch so, selbst wenn die Oberfläche Verformungen ausgesetzt wird, etwa durch Möbelfüße. Der sogenannte Selfrepair Effekt sorgt dafür, dass die Abdrücke auch wieder verschwinden.
aus BTH Heimtex 04/17 (Sortiment)