ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Warema Renkhoff SE

Mitteleuropäer mögen beim Sonnenschutz gedeckte Farben


Bereits jetzt arbeitet Warema an seiner Markisentuch-Kollektion 2018. Als wichtigsten Trend sehen die Designer hier das Thema Struktur in Verbindung mit natürlichen, gedeckten Farben. "Die Stoffe wirken wie ein einfarbiges Tuch. Erst wenn man genauer hinschaut, lassen sich Strukturen, feine Streifen oder leicht unterschiedliche Farben erkennen", erklärt Thomas Wiesmann. Berücksichtigt werden auch regionale Vorlieben. Im Norden dominierten Blautöne und dunkle Farben, so der leitende Produktmanager, während in Mitteleuropa gedeckte Nuancen im Trend liegen, wobei die Sonnenfarbe Gelb dabei immer noch eine wichtige Rolle spiele. Im Süden tendierten die Kolorits ins Rote und Bräunliche, im Westen seien indes satte Farben unterschiedlichster Ausprägung beliebt.
aus BTH Heimtex 01/17 (Sortiment)