ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Belétage

Glanzvoller Auftritt in stilvollem Ambiente


Salzburg. Schönes Ambiente braucht Raum: Die Belétage bietet ihn am 29. und 30. Januar mehr als 70 Ausstellern im Salzburg Congress. Der von Reed Exhibitions Messe Salzburg veranstaltete "Event für Stoffe & Design" öffnet den Vorhang zur stilvollen Welt der exklusiven Wohnideen.

Der Fachevent für Stoffe und Design hat sich definitiv als hochwertiger und unverzichtbarer Branchentermin für den stoff- und designorientierten Fachhandel sowie das verarbeitende Gewerbe aus Österreich, Süddeutschland und Norditalien etabliert beziehungsweise hat durch das kontinuierliche Wachstum noch weiter an Branchenbedeutung zulegen können", ist der Messe-Verantwortliche Wilfried Antlinger überzeugt.

Die Messe kann auch bei ihrer mittlerweile vierten Auflage mit neuen Ausstellen aufwarten. Création Baumann (CH), Pierre Frey (D), Osborne and Little (UK) und Jim Thompson Europe (D) sind die namhaften internationalen Zugänge. Gemeinsam mit weiteren neun Ausstellern - unter ihnen Christian Fischbacher, Sanderson, Houles, Kobe, Casamance Texdecor, Sahco Hesslein und Romo - nutzen sie den Europasaal im vierten OG des Salzburg Congress als neue Präsentationsfläche. Die Heimat der hochwertigen Stoffverlage ist das zweite OG - hier zeigen u.a. Böhm, Saum & Viebahn, Höpke, Steiner, Casadeco und Ambiente & Design ihre Neuheiten.

Dank eines ausgeklügelten neutralen und kostengünstigen Aufbausystems ist die Belétage aber vor allem eines: eine stilvolle Arbeitsmesse, die Kommunikation und Ordertätigkeit im ansprechenden Ambiente der Innenstadtlocation an zwei Tagen effizient ermöglicht. Die optimale Infrastruktur durch nahe gelegene Tiefgaragen, der Gratis-Eintritt für die Fachbesucher sowie die tagsüber gewährleistete kulinarische Grundversorgung durch das benachbarte Hotel Sheraton tragen wesentlich zu diesem Wohlfühlcharakter bei. Durch die Nähe zum Salzburger Mirabellgarten und allen Sehenswürdigkeiten der Mozartstadt lassen sich Messebesuch und Stadtatmosphäre auch bestens verbinden.

Auch der gesellige Teil kommt bei der "belétage" nicht zu kurz. Der Branchenabend bietet Gelegenheit, sich abseits des Messegeschehens mit Branchenkollegen auszutauschen und findet dieses Mal im gegenüberliegenden Hotel Crown Plaza statt. Kulinarische Köstlichkeiten und Live-Musik stehen auf dem Programm, zum Ausklang gibt es in der Sky Bar im sechsten Stock des Crown Plaza noch den atemberaubenden Blick über Salzburg. Der Besuch des Branchenabends ist für Aussteller und Fachbesucher kostenlos, eine Anmeldung unter beletage@reedexpo.at ist unbedingt erforderlich.

Die "belétage" mit den Schwerpunkten Stoffe, Sonnenschutz und Design als Zweijahres-Veranstaltung in den Zwischenjahren der "CASA" sieht einem starken Auftritt in der vierten Auflage entgegen. "Sie spiegelt ganz klar die Trends des Marktes wider. Auch das Thema Sonnenschutz hat in den letzten Jahren durch die vermehrte Bauweise mit Glas, Stahl und Beton an Bedeutung gewonnen. Salzburg hat sich daher längst vom Insidertipp zum Hotspot der Stoffe und des Sonnenschutzes gemausert. Einem glanzvollen Auftritt steht somit nichts mehr im Weg", ist auch Alexander Kribus, Leiter des Geschäftsbereichs b2b-Messen bei Reed Exhibitions, überzeugt.

Die Belétage 2017 wird am Sonntag, 29. Januar, von 9 bis 18 Uhr und am Montag, 30. Januar 2017, von 9 bis 17 Uhr ihre Tore öffnen. Der kostenlose Zutritt ist ausnahmslos Fachbesuchern mit Branchenzugehörigkeit vorbehalten.
aus Haustex 12/16 (Wirtschaft)