ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Paradies Daunenbetten:

Gut zu wissen, worin man schläft


Neukirchen-Vluyn. Wenn die Nächte wieder kühler werden, beginnt die Verkaufszeit für kuschelig-warme Daunenbetten. Viele Verbraucher schätzen die angenehme Leichtigkeit und wohlige Wärme der natürlichen Bettdecken-Füllungen. Doch die Auswahl an Daunenbetten ist groß und die Verunsicherung der Käufer ist durch die Berichterstattung in den Medien gewachsen.

Bei Paradies will man den Endverbraucher in diesem Winter mit einer Verkaufsförderungsmaßnahme rund um die hochwertigen Daunenprodukte aufklären, beraten und umfassend über die strengen Anforderungen an die Paradies Qulitäts-Daunen informieren. Ehrlichkeit und Vertrauen sind wichtige Begriffe, die in diesem Herbst/Winter beim Kauf einer Paradies-Daunendecke im Fokus stehen sollen: "Man möchte, dass jeder den Schlafkomfort seines Daunenbettes bedenkenlos genießen kann."

Unter dem Begriff Qualitäts-Daune vereint Paradies die vielen strengen Anforderungen an das natürliche Füllmaterial, das die Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt widerspiegelt, so das Unternehmen. Für alle Daunen- und Federprodukte gelten die Richtlinien, die nun auch auf der Verkaufsfläche mit passenden Werbemitteln von den Paradies-Händlern offensiv kommuniziert werden können.

Die großen Papierfahnen und wirkungsvollen Kommunikationswürfel und Aufsteller können direkt an der Ware platziert werden. So soll das Vertrauen beim Kauf der Paradies-Markenprodukte gestärkt werden. Für alle Daunen- und Federprodukte garantiert das Unternehmen:
Artgerechte Nutztierhaltung: Paradies bezieht nur Daunen und Federn europäischen Ursprungs, ohne Lebendrupf. Die Standards der artgerechten Nutztierhaltung werden streng eingehalten und kontrolliert, und die Tiere werden tierärztlich betreut.

Neuware, Klasse 1: Paradies bezieht nur Daunen und Federn als Neuware, Klasse 1 nach dem Standard EN 12934. Das Füllmaterial wird vorher vollstufig behandelt, es wird gewaschen, sterilisiert und gedämpft, so dass es hohen Anforderungen an Hygiene und Reinheit entspricht.

SuperClean-Standard: Der zusätzlich von Paradies festgelegte, strenge SuperClean-Standard garantiert durch weitere Reinigungsvorgänge eine optimale Sauberkeit der Daunen und Federn.

Oeko-Tex Standard: Das an Paradies gelieferte Füllmaterial ist streng schadstoffgeprüft und entspricht dem Oeko-Tex Standard 100, Produktklasse I für Babys und Kleinkinder. Die von Paradies festgelegten, strengeren Einkaufsbedingungen bezüglich der Grenzwerte für Schadstoffe garantieren eine Qualität, die sogar über den Oeko-Tex Standard 100 hinausgeht.

Zudem wird die Qualität und Reinheit des Füllmaterials, das Paradies einsetzt, vom Internationalen Daune- und Federinstitut (IDFL) geprüft, wie das Unternehmen hervorhebt.
aus Haustex 11/16 (Marketing)