ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Deutsche Messe AG

Deutsche Messe erwirbt Mehrheit an mexikanischer Holzmesse


Die Deutsche Messe (Hannover) hat die Mehrheit an der Magna Expo Mueblera erworben, einer internationalen Messe für Holzbe- und verarbeitung, Möbelproduktion und Zubehör in Mexiko erworben. Die Veranstaltung gilt als führend in ihrem Marktsegment für Mexiko sowie den Export nach Nord- und Mittelamerika und findet das nächste Mal vom 18. bis 21. Januar 2017 in Mexiko Stadt auf dem Messegelände Centro Banamex statt.

Die Deutsche Messe wolle die führende Position der Veranstaltung weiter ausbauen, sagte Vorstandsmitglied Andreas Gruchow, und sie in eine Reihe internationaler Messen unter dem Namen Woodworld eingliedern, die weltweit mit Partnern aus der Forst- und Holzwirtschaft in Russland, Frankreich, Südafrika und China durchgeführt werden. Ziel der Deutschen Messe sei, das Veranstaltungsangebot im Bereich Forstwirtschaft, Sägewerkstechnik und Holzwerkstoffe weiter auszubauen. Damit soll die gesamte Wertschöpfungskette von der Forstwirtschaft über das Bauwesen bis hin zum Maschinensektor erweitert werden. Kern bleibe die gemeinsam mit dem VDMA in Hannover veranstaltete Ligna, die global wichtigste Messe für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge dieser Branche.
aus Parkett Magazin 05/16 (Wirtschaft)