ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Brüder Schlau

Wachstumschancen im Großhandel und online


Die Firmengruppe Brüder Schlau spricht in einer aktuellen Mitteilung für die Sparte Einzelhandel (Hammer Fachmärkte) von einer "vorsichtigen Expansion". Größere Wachstumschancen sieht das Unternehmen aber für den Schlau Großhandel und rechnet hier mit weiteren Marktanteilen durch das Ausscheiden schwächerer Wettbewerber und durch mögliche Übernahmen und die Integration bestehender Großhändler. Auch vom Onlinegeschäft verspricht man sich Umsatzimpulse, etwa durch die Anfang 2016 übernommene Hometrend-Gruppe (B2B) und durch die Beteiligung am Internethändler Urbanara (B2C).

Für 2016 wird bei Brüder Schlau eine Umsatz von gut 791 Mio. EUR angepeilt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr waren es nach Abzug von Boni und Skonti 669,2 Mio. EUR.
aus BTH Heimtex 09/16 (Wirtschaft)