ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

IVC/Moduleo

Böden mit Design und Funktion


Kaum ein Marktsegment ist so vielfältig wie das Bildungswesen. Deshalb ist es für Lieferanten von Bodenbelägen wichtig, einen maßgeschneiderten und umfassenden Service in diesem Segment zu bieten. Die belgische IVC-Gruppe reklamiert einen solchen für sich. Mit den Marken Moduleo für modulare und Itec für PVC-Bodenbeläge als Bahnenware biete man nicht nur ein breites Sortiment, sondern begleite den Kunden auch bei der Ausführung.

Moduleo soll im Bildungswesen zum Zuge kommen, wenn zusätzlich zur Qualität eine gute Optik gefordert ist. Diesen Bedarf deckt die deutsche Vertriebsgesellschaft mit den drei Kollektionen Select, Transform und Impress in Holz- und Steinoptiken als Dryback- und Klick-Ausführungen für Wohnen und Objekt ab.

In Kindergärten oder Schulkantinen muss der Belag zusätzliche Funktionen mitbringen wie Rutschhemmung, Schallabsorption oder Bakterienresistenz. Diese Anforderungen erfüllt IVC über seine Objektmarke Itec. Sie bietet PVC-Bodenbeläge in 2 sowie in 3 und 4 m Breite als heterogene Kompakt-, Komfort-, Akustik- und Sicherheitsbeläge.

So sind Vinylböden der Kollektion Itec Isafe eingestuft in die Rutschhemmklasse 11 und eignen sich für intensiv beanspruchte Steh- und Begehflächen in sensiblen Bereichen wie Umkleidekabinen, Küchen oder Zimmern mit Waschbecken. Die Kollektionen Batirox, Silento Touch und Optimise 50/70 senken wiederum den Schallpegel um bis zu 20 dB, heißt es bei den Belgiern.

Überall dort, wo hohe Gesundheits- und Hygieneanforderungen gestellt werden, empfehlen sich die ltec-Bodenbeläge aufgrund ihrer Sanitec-Ausstattung. Die antifungale und antibakterielle Oberflächenausrüstung verhindert nach Angaben des Herstellers die Vermehrung von Pilzen und Bakterien und sorgt bereits direkt nach der Verlegung für dauerhaften, hygienischen Schutz.
aus BTH Heimtex 07/16 (Sortiment)