ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Objectflor im Schuhhaus Schumann, Stade

Schicke Schuhe, schicker Boden


Das Schuhhaus Schuhmann ist ein alteingesessenes Fachgeschäft in der Stader Innenstadt. Bei einem Umbau wurde nicht nur die Verkaufsfläche vergrößert, sondern auch ein neues Ambiente geschaffen. Holz spielte dabei eine zentrale Rolle und dazu passen auch die funktionalen Designbeläge von Objectflor.

Das mit der Neugestaltung beauftragte Hamburger Architekturbüro Nette + Hartmann drückt mit seinem Konzept Wohlbefinden und Natürlichkeit, Klarheit und Leichtigkeit aus. Baumtapeten, Flächenvorhänge mit Baummotiven und die Wandverkleidung aus Eichenholz verleihen den 440 m2 Verkaufsfläche auf zwei Etagen eine natürlich-rustikale Note.

Weil in einem Schuhgeschäft der Blick besonders häufig auf den Boden fällt, hat dessen Gestaltung eine wichtige Rolle im Einrichtungskonzept. Nette + Hartmann hatten bereits gute Erfahrungen mit den strapazierfähigen Designbelägen und dem Service von Objectflor gemacht. Diesmal entschieden sie sich für ein einheitliches, raumgreifendes Design mit der hellen Holzoptik Expona Commercial Blond Limed Oak (Art.-Nr. 4081). Sie unterstützt die lichte und betont naturnahe Ausstattung der Verkaufsräume.

Objekt-Telegramm
Objekt: Schuhhaus Schuhmann, Stade
Architekten: Nette + Hartmann, Hamburg
Fläche: 440 m2
Bodenbelag: Designbelga Expona Commercial Blond Limed Oak

Anbieter: Objectflor
www.objectflor.de
aus BTH Heimtex 07/16 (Referenz)