ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ardex:

Umsatzplus von 18 %, überproportional im Ausland gewachsen


Erfolgreiches Geschäftsjahr für Ardex: Der Bauchemie-Konzern erwirtschaftete 2015 mit seinen 13 Marken einen Gesamtumsatz von 650 Mio. EUR und damit 18 % mehr als im Vorjahr. Dabei trage das internationale Geschäft überproportional zum Wachstum bei, vor allem in Asien/Pazifik, USA, Skandinavien und England.Wie das Unternehmen weiter meldet, soll der Stammsitz in Witten weiter ausgebaut werden. So werde in diesem Jahr der letzte Bauabschnitt des neuen F&E-Zentrums abgeschlossen. Seit 2004 hat Ardex am Standort einen "hohen zweistelligen Millionenbetrag" investiert.
aus Parkett Magazin 04/16 (Wirtschaft)