ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Tarkett

Wachstum im ersten Quartal


Deutliche Zuwachsraten meldet Tarkett für das erste Quartal 2016 in Nordamerika (+15,0 %), der Region EMEA (+2,6 %) und beim Geschäft mit Sportbodenbelägen (+16,9 %). Insgesamt um 18,1 % gesunkenen sind die Verkaufserlöse in den Regionen GUS, Asien/Pazifik und Südamerika. Unter dem Strich ergibt sich daraus ein Umsatzanstieg von 2,7 % auf 576 Mio. EUR; währungskursbereinigt waren es +4,2 %. Der Bodenbelags-Konzern erreichte dabei ein EBITDA von 45,0 Mio. EUR (+41,5 %).
aus BTH Heimtex 05/16 (Wirtschaft)