ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Vorwerk & Co. Teppichwerke GmbH & Co. KG

Interview mit Florian Bausch, Leiter Marketing und Produktentwicklung


Carpet XL: Selected Rugs heißt das neue Vorwerk-Konzept. Das bedeutet, dass Sie eine Vorauswahl an Teppichen getroffen haben.

Florian Bausch: Wenn der Kunde zu viele Optionen hat, ist er schnell überfordert und bricht den Entscheidungsprozess ab. Also haben wir die Anzahl der Varianten reduziert. Damit unterstützen wir auch den Handel: Weil das Konzept sich praktisch von selbst erklärt, ist eine lange Einführung nicht nötig; der Endverbraucher kann sich schnell eigenständig und ganz in Ruhe damit auseinandersetzen.

Carpet XL: Selected Rugs bietet neun Teppiche pro Identifikationsfigur...

Florian Bausch: Wir wollten dem Kunden eine breite Auswahl bieten, ihn aber nicht verwirren. Mit der Zahl neun haben wir einen guten Mittelweg zwischen Vielfalt und Übersichtlichkeit gefunden.

Carpet XL: Tatsächlich gibt es aber noch viel mehr Kombinationsmöglichkeiten.

Florian Bausch: Genau das ist der Knackpunkt: Wir schränken die Auswahl ein, um dem Kunden einen sicheren Orientierungspunkt zu bieten. Von hier aus kann er dann die "millions of ideas" erschließen, die mit unserem Konzept möglich sind.
aus Carpet Magazin 02/16 (Wirtschaft)