ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

PCI Augsburg

Allrounder hält das Parkett fest


Einfache Verlegung, sehr gute Verarbeitungseigenschaften und eine universelle Anwendung für nahezu alle Parkett- und Holzarten: Das sind die Pluspunkte des SMP-Parkettklebstoffs PAR 365 von PCI Augsburg. Da wundert es nicht, dass das Produkt seit Jahren europaweit der erfolgreichste Parkettkleber im PCI-Sortiment ist.

Hochkantlamellenparkett, massive Parkettstäbe, Mosaikparkettelemente, Mehrschichtparkett, Exotenhölzer wie Bambus, Holzpflaster RE oder WE oder auch Laminat: Der silanmodifizierte PAR 365 klebt nahezu alle gängigen Parkettböden im Innenbereich. "Mit seinem universellen Einsatzbereich passt er sehr gut in unsere Philosophie des straffen Sortiments", sagt Bernd Albers, Produktmanager Verlegesysteme bei PCI.

Auch bei der Verarbeitung überzeugt PAR 365: Der Klebstoff lässt sich leicht verstreichen und weist einen guten Riefenstand auf. Mit bis zu 45 Minuten zeigt er eine lange Einlegezeit, entwickelt dazu ein relativ hartes Klebstoffbett mit elastischen Eigenschaften, das Fugenbildungen im Parkett entgegenwirkt. Aufgrund seiner wasserfreien Formulierung hat PAR 365 keine Quellwirkung auf das Parkettholz.

Ebenfalls auf SMP-Basis ist der PCI-Parkettklebstoff PAR 360, mit dem Hochkantlamellenparkett, Mosaikparkettelemente sowie Zweischichtparkett bis maximal 120 cm und Dreischichtware bis 250 cm Länge sicher eingebaut werden können. Die Verlegung von Laminat ist ebenfalls möglich.

Sowohl PAR 365 als PAR 360 sind mit EC 1 Plus R als sehr emissionsarm eingestuft.
aus FussbodenTechnik 03/16 (Sortiment)