ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Recticel NV

Recticel auf Wachstumskurs


Laut seinem aktuellen Zwischenbericht erzielte der Recticel-Konzern nach drei Geschäftsquartalen (30.09.) einen konsolidierten Umsatz von 771,9 Mio. Euro, nach 733,1 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das entspricht einem Zuwachs von 5,3%. Der Bedding-Bereich (Schlaraffia, Swissflex etc.) erreichte in diesem Zeitraum ein Umsatzplus von 8,3 Prozent. Die konsolidierten Umsätze, also ohne Berücksichtigung der konzerninternen Umsätze, verbesserten sich von 187,5 auf 203,0 Mio. Euro. Die Markenprodukte verzeichneten innerhalb des Bedding-Sektors einen überdurchschnittlich hohen Umsatzzuwachs von 9,7 Prozent, vor allem unterstützt durch Produkte mit Geltex inside, die für sich genommen ein Plus von 19 Prozent verzeichnen konnten. Die Privat-Label-Sparte bei Bedding legte um 6,3 Prozent im Umsatz zu. Auf die Ertragslage geht der Konzern in seinem Zwischenbericht nicht ein. Die Verschuldung konnte allerdings deutlich von 167,2 auf 95,5 Mio. Euro gesenkt werden.
aus Haustex 11/15 (Wirtschaft)