ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kadeco

Dessins für Wabenplissee selbst entwickelt


Eine behagliche Raumstimmung durch diffuse Lichtstreuung, der Verzicht auf Stanzungen im Stoff sowie verdeckte Schnüre - das sind die sichtbaren Vorteile eines Wabenplissees. Darüber hinaus bildet die besondere Wabenstruktur des Gewebes Luftkammern, die isolierend in mehrfacher Hinsicht wirken: im Sommer als Hitzeschutz, im Winter vor eindringender Kälte und zudem noch als Schallabsorber.

Die kontinuierlich steigende Nachfrage nach dieser energieffizienten und dekorativen Sonnenschutz-Variante hat Kadeco motiviert, sein Angebot durch eine eigenständige Wabenplissee-Kollektion zu erweitern. Mehr als 120 verschiedene Stoffpositionen finden sich in dem Katalog. Mit einem großen Anteil exklusiver und selbst entwickelter Dessins setzt das Programm dabei auf Eigenständigkeit.

Die Qualität Breeze verfügt über das größte Farbspektrum und bildet damit die breite Basis der Kollektion. Daneben stehen edle Crepes in eleganten Kolorierungen sowie der neue Artikel Samba, ein Druck im Minikreismotiv mit textiler Haptik. Hochwertige Leinenstrukturen entsprechen dem Trend nach Stoffen mit natürlichen Anmutungen, während Printmotive im Stil von maurischen Mosaiken einen individuellen Look ausstrahlen.

Bei verdunkelnden Stoffen punktet das Wabenplissee mit einer homogenen Fläche ohne Lichtpunkte im Gewebe. Dafür sorgen die im Inneren des Doppelbehangs verlaufenden Systemverspannungen, die keine Lochstanzungen notwendig machen. Gerade in Schlaf- und Kinderzimmern kann so eine völlige Abdunkelung erreicht werden. Aber auch eine Kombination von transparenten und abdunkelnden Stoffen in einem sogenannten Tag-Nacht-System ist möglich. Je nach Wunsch lassen sich Helligkeit und Verdunkelung variabel regulieren.
Neben der breiten Stoffauswahl präsentiert Kadeco verschiedene technische Neuentwicklungen, darunter die Kettenzugmodelle WFK1 und WFK2 für freihängende Anlagen, die mehr Komfort und eine kindersichere Bedienung versprechen. Highlight ist hier ein neu entwickeltes Kettengetriebe mit integriertem Sicherheitssystem. Sobald die vorgeschriebene Bedienkraft überschritten wird, trennt sich die Kette als sogenanntes "Breakaway-Device" automatisch vom Getriebe.

Neben der klassischen Variante mit nur einem Kettenzug (WFK1) wird die neue Bedientechnik auch als Top-Down/Bottom-Up-Lösung (WFK2) angeboten. Mit zwei getrennten Kettenzügen lassen sich das Ober- und Unterprofil unabhängig voneinander bewegen.

Freihängende Plissees gibt es auch in einer neuartigen Balance-Ausführung komplett ohne Bedienschnüre, die eine Strangulationsgefahr für Kinder darstellen können. Eine sanfte Bewegung der Unterschiene genügt und das Wabenplissee fährt an die gewünschte Position. Ein wartungsfreies Federsystem macht die einfache und stufenlose Bedienung möglich.

Außerdem hat Kadeco technische Details optimiert. Zur Abstimmung von Plissees auf Aluminiumfenster und Wintergartenprofile gibt es die neue Farbe Anthrazit im Standardprogramm der Classic Line-Serie. Auch die Profilschiene dieser Produktlinie wurde für die wichtigsten Modeltypen leicht modifiziert. Dazu gibt es einen neuen Designgriff in puristischer Form und hochwertiger Ausführung in Aluminium. Seine Oberfläche kann passend zu den Farben der Classic Line-Profile in pulverbeschichtet Weiß, Anthrazit, Schwarz oder eloxiert ausgewählt werden.

Die Wabenplissee-Kollektion greift das neue Corporate-Design auf: Zurückhaltend hell und edel soll es die hochwertigen Interieurbilder zur bestmöglichen Wirkung bringen. Ein neuer Inspirationsprospekt im DIN A4-Format zeigt auf 24 Seiten hochwertige Interieurs, um das Kaufinteresse beim Verbraucher zu wecken.
aus BTH Heimtex 09/15 (Sortiment)