ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Erismann

Ästhetik und Technik verbinden sich


Überstreichbare Vliese und Glasfasern überzeugen nicht nur durch technische Eigenschaften, sondern auch ansprechende Optik. Denn sie bieten moderne Designs, die aufgrund vielfältiger, individueller Beschichtungsmöglichkeiten dekorative Blickfänge entstehen lassen.

Erismann bündelt in der Mustermappe "Rollover Expert" vier überstreichbare Tapetentypen mit insgesamt 36 Dessins, ansprechenden Raumbildern und präzisen technischen Informationen. Damit stellt der Hersteller aus Breisach Händlern, Handwerkern und Planern ein umfassendes Beratungsinstrument zur Verfügung. Die darin enthaltenen Wandbeläge sind - wie alle Tapeten von Erismann - frei von Phtalaten und gesundheitsbedenklichen Weichmachern. Zudem sind die Vliese und Glasfasern emissionsarm, schwer entflammbar, dimensionsstabil, hoch stoß- und strapazierfähig, rissüberbrückend und mehrfach überstreichbar.

Der Typ "Rollover Deco" ist geprägt von dekorativem Design. Die expressiven Muster können mit handelsüblichen Dispersionsfarben und Lasuren individuell überstrichen werden. Das intensiviert die Strukturen und sorgt für lebhafte Effekte.

Bei "Rollover Robusto" ist der Name Programm. Außer attraktiver Optik bieten die Wandbeläge besonders strapazierfähige Oberflächen. Sie punkten mit Rissüberbrückung, sind dimensionsstabil und schwer entflammbar.

Extrem langlebig sind die Glasfasertapeten mit ihren eleganten Strukturen. Sie zeichnen sich zudem durch ihre mechanische Belastbarkeit und Strapazierfähigkeit aus, was sie besonders für die Anwendung in stark frequentierten Räumen und öffentlichen Gebäuden qualifiziert.

Reparieren, ausgleichen oder streichen: Die Basisvliese sind vielfältig einsetzbar. Trotz starker Fasern bieten sie ebene Strukturen; glatte Wandoberflächen liegen schließlich im Trend. In Weiß, farbig oder auch kreativ bunt wird die Wand zum Hingucker.
aus BTH Heimtex 06/15 (Sortiment)