ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

TFI Instiut für Bodensysteme an der RWTH Aachen e.V.

TFI ist Gründungsmitglied der Forschungsgemeinschaft "Konrad Zuse"


Das TFI - Institut für Bodensysteme an der RWTH Aachen hat mit weiteren anwendungsnahen und mittelstandsorientierten Forschungsinstituten die Deutsche Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse mit Sitz in Berlin gegründet. Die knapp 70 Mitglieder bringen es auf Jahreseinnahmen in Höhe von rund 750 Mio. EUR, 40 % davon direkte Industriemittel.

Gemeinsam sollen die industrielle Forschung und der Transfer zu den mittelständischen Unternehmen beschleunigt werden. Die einheitliche Vertretung gemeinsamer Interessen gegenüber Bund, Ländern, Wirtschaft und Wissenschaftsorganisationen sowie der Öffentlichkeit hat man sich ebenso auf die Fahnen geschrieben wie die Verbesserung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit u.a. durch gleichberechtigten Zugang zu programmatischer Förderung. "Konrad Zuse konstruierte 1941 den ersten programmierbaren Computer. Er war Ingenieur, Erfinder, Unternehmer und verkörperte als Person den Brückenschlag zwischen Idee und Markt. Also genau das, was wir mit der Deutschen Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse erreichen möchten", erklärte Dr. Ernst Schröder, Leiter des TFI.
aus BTH Heimtex 06/15 (Wirtschaft)