ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Egger

Schwaches erstes Halbjahr für die Laminat-Sparte


Mager fällt die Halbjahresbilanz 2014/15 (31. Oktober) für die Sparte Bodenbeläge in der Egger Gruppe aus. Die Umsätze mit Laminatböden sanken um 7,9 % auf 162,2 Mio. EUR. Vor allem in der Türkei, aber auch in der Ukraine, Frankreich und Deutschland gab es Rückgänge. Das EBITDA der Bodensparte lag bei 12,0 Mio. EUR (-6,9 %).

Insgesamt setzte der österreichische Holzwerkstoff-Konzern bislang 1,2 Mrd. EUR um, entsprechend einem Plus von 2,3 %. Auch das EBITDA der Egger Gruppe wuchs, um 8,5 % auf 172,6 Mio. EUR. Das EBIT konnte auf 88,2 Mio. EUR (+9,6 %) verbessert werden.
aus BTH Heimtex 02/15 (Wirtschaft)