ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kadeco

Flächenvorhänge und Rollos kombiniert


Kadeco zeigt in seiner neuen Kollektion von Flächenvorhängen einen großen Anteil exklusiver und selbst entwickelter Dessins, die dem Sortiment Eigenständigkeit verleihen. Die nahezu 200 verschiedenen Qualitäten - viele davon transparent und lichtdurchlässig - sind nach Farben sortiert in Musterkarten geordnet.

Das neue Programm bietet eine attraktive und reichhaltige Auswahl an aktuellen Stoffen, etwa trendige Druckmotive in Aquarell-Optik oder neue textile Strukturen. Charakteristisch ist zudem eine breite Palette an modernen Farben. Transparente Gewebe in vielfältigen Variationen und feinen Farbabstufungen von Weiß über Ecru bis Creme und Beige tauchen das Interieur in ein angenehm weiches Licht.

Die abwechslungsreiche Zusammenstellung beinhaltet auch mehrfarbige Effektgarne, Jacquard-Screens und Stoffe im Metallic-Look. Großflächige und grafische Muster kommen beispielsweise als Ausbrenner, Stickereien oder Strukturen daher. Rund ein Drittel der Qualitäten aus dem Angebot verfügt über eine schwer entflammbare Ausrüstung.

Verschiedene Kombinationsmöglichkeiten ziehen sich wie ein roter Faden durch das gesamte Sortiment, etwa der Mix von Stoffen. So lassen sich zum Beispiel großflächig gemusterte Designs mit Unis koordinieren.

Diese Szenarien werden aufwändig in der Hauptkollektion und separat in fünf Dessin-Themenkarten präsentiert. Neu ist die maßstabsgetreue Visualisierung von kompletten Flächenvorhangpaneelen, so dass der Endkunde die Wirkung seiner gesamten Fensterdekoration bereits vor der Realisierung erleben kann.

Bei unterschiedlichen Fenstergrößen in einem Raum können auch verschiedene Systeme produktübergreifend eingesetzt werden.

Um die einzelnen Behänge mit Farben und Dessins perfekt aufeinander abzustimmen, gibt es zwei Drittel der Gewebe auch als Rollo. Darüber hinaus sind aus der textilen Stoffkollektion von Kadeco über 200 weitere Positionen für die aktuellen Flächenvorhangtechniken verfügbar. Für kleinere Fenster lassen sich diese "weichen" Deko- und Gardinenstoffe mit diversen Faltrollo-Systemen kombinieren. So kann auch hier immer eine Komplettlösung für unterschiedliche Fenstersituationen angeboten werden.

Frei wählbar ist der untere Abschluss der Stoffbahn. Ob mit innenliegendem Beschwerungsprofil im genähten Saum oder als sichtbares Abschlussprofil mit Keder - beide Abschlüsse lassen sich mit den verschiedenen Paneelwagen kombinieren. Fast alle ausgerüsteten Gewebe der Kollektion sind auch mit unterem Saum lieferbar.

Die Systemtechnik gibt es jetzt in drei Ausführungen. Bei allen Modellen stehen sowohl Paneelwagen mit Keder als auch Klettpaneelwagen zur Verfügung. Letzterer schließt hierbei ohne Lichtspalt an der Flächenvorhangschiene an. Grundsätzlich sind die Laufwagen rollengelagert und bieten somit ein Höchstmaß an Komfort.

Neu in das Programm aufgenommen wurde die schmale Flächenvorhangtechnik Slim Line. Typisch ist ein flacher, nur 11 mm hoher Aufbau. In der Bedienvariante mit frei verschiebbaren Paneelen (SVV) wird die Slim Line-Schiene mit den bekannten Paneelwagen und Abschlussprofilen kombiniert.

Classic Line verfügt als Standardschiene über mehrere Bedienmöglichkeiten. Die komfortable Version Electric Line mit integriertem Motor rundet als 3- bis 5-läufige Schiene das Angebot ab. Alle Modelle sind pulverbeschichtet in Weiß sowie in Aluminium eloxiert lieferbar.

Die puristische Designvariante Free Line ist als 50 oder 35 mm hohe Vorhangschiene aus Aluminium erhältlich. Free Line 50 lässt sich darüber hinaus mit dem Innenlaufprofil "IL" kombinieren, das klassische Vorhänge aufnimmt. Diese bilden einen spannenden Kontrast zu den geradlinigen Flächenvorhangpaneelen. Die 35 mm-Variante eignet sich für kleinere Fenster, an denen sich die Schienentechnik vornehm im Hintergrund halten soll.

Inspiration für die Neugestaltung des Zuhauses liefert der neue Flächenvorhang-Katalog im typischen Outfit von Kadeco. Ein weißes Cover und weiße Innenseiten setzen die hochwertigen Interieurfotos in Szene. Kombinationsbeispiele von Flächenvorhängen und Rollos beziehungsweise Flächenvorhängen und Faltrollos unterstützen die Beratungskompetenz des Raumausstatters und sollen beim Endkunden den Wunsch nach neuen Fensterdekorationen wecken. Spezielle Stoffe und Milieufotos für den Objektbereich und Architekten sind ebenfalls Teil des Katalogs.

Ein passend abgestimmter Endkundenprospekt im DIN A4-Format zeigt hochwertige Wohnsituationen mit Flächenvorhängen, Rollos und Faltrollos.
aus BTH Heimtex 12/14 (Sortiment)