ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Bodenleger-Azubis bei Mapei

Lehrlinge bekommen Tipps und Tricks zu Untergrundprüfungen


Die Parkett- und Bodenleger des 1. Lehrjahres der Berufsschule e. o. Plauen waren beim Verlegewerkstoffhersteller Mapei zu Gast. Im Mittelpunkt des Besuches stand ein Vortrag mit praktischen Vorführungen zum Thema Untergrundprüfung und -vorbereitung.

Zunächst zeigte Markus Lesinski, Leiter der Anwendungstechnik Fußbodentechnik, Schadensbilder aus der Praxis. Ziel war es, die Fehlerquote bei falschen oder oberflächlich durchgeführten Untergrundprüfungen zu erkennen. Anregende Fachdiskussionen zwischen den Auszubildenden entstanden.

Im Anschluss ging es auf den Boden. Dort konnten die Berufsschüler verschiedene Produkte des Unternehmens ausprobieren. Darüber hinaus erhielten sie viele Tipps zum Anrühren, Verarbeiten und den Einsatz unterschiedlicher Grundierungen und Spachtelmassen.
aus FussbodenTechnik 05/12 (Marketing)