ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Brüder Schlau

Expansion im Groß- und Einzelhandel


Die Unternehmensgruppe Brüder Schlau hat ihre Umsatzzahlen für 2013 gegenüber ersten Meldungen geringfügig nach unten korrigiert. Jetzt stehen Einnahmen in Höhe von 541,4 Mio. EUR zu Buche, entsprechend einem Plus von 1,6 % zum Vorjahr. Das EBIT beläuft sich auf 22,4 Mio. EUR.

Rund 85 % des Umsatzes erwirtschaftet Brüder Schlau im Einzelhandel. Bundesweit gibt es mehr als 180 Hammer Heimtextilfachmärkte; 2013 kamen vier neue Standorte hinzu. Für 2014 sind Neueröffnungen in Peine und Castrop-Rauxel avisiert. 36 Mio. EUR will man bis Jahresende insgesamt in die Einzelhandelsschiene investieren.

Für den Schlau Großhandel ist 2014 eine Verdoppelung des Umsatzes auf ca. 160 Mio. EUR geplant. Möglich macht dies der Erwerb von 37 Standorten von Akzo Nobel zum Jahresende 2013.
aus BTH Heimtex 09/14 (Wirtschaft)