ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

MMFA

Volker Kettler wird zweiter Vorsitzender als Nachfolger von Edwin Lingg


Auf seiner zweiten ordentlichen Mitgliederversammlung in Berlin hat der MMFA - Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge seinen Vorstand neu gewählt. Während Matthias Windmöller (Windmöller Flooring) als Vorstandsvorsitzender und Peter Hamberger (Hamberger) als Schatzmeister in ihren Ämtern bestätigt wurden, löst Volker Kettler (Meisterwerke) als zweiter Vorsitzender Edwin Lingg (Li&Co) ab. Lingg war nicht mehr angetreten; Kettler bereits Mitglied des Gremiums. Kettlers bisherige Position übernimmt Sebastian Wendel (Akzenta). Der Verband konnte zudem als neues ordentliches Mitglied Unilin begrüßen. Als Fördermitglieder neu dabei sind das IHD Institut für Holztechnologie Dresden sowie das TFI Institut für Bodensysteme an der RWTH Aachen. Damit zählt der Verband 30 Mitglieder - 15 europäische Bodenbelagshersteller als ordentliche Mitglieder, 13 Zulieferer als außerordentliche Mitglieder sowie zwei Wissenschaftsinstitute als Fördermitglieder.
aus Parkett Magazin 04/14 (Personalien)