ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kadeco

Doppelrollo-Streifen in vielen Varianten


Nach der Markteinführung im Jahr 2008 und zahlreichen Updates stellt Kadeco jetzt eine komplett neue Doppelrollo-Kollektion mit mehr als 100 Positionen vor. Neben bekannten Bestsellern enthält das aktuelle Programm der Produktmarke Vario-Rollo ein erweitertes Farbangebot an XL-Streifen speziell für große Glasflächen. Neue Streifen im Mini-Format zielen hingegen auf kleinere Fenster.

Die Innovationen des umlaufenden Rollo-Behangs in edler Streifenoptik finden sich im Detail. Hier wurde an feinen Zwischengeweben und aufwändigen textilen Strukturen mit wechselnden Glanzgraden gearbeitet. Metallisch glänzende Stoffe, etwa in modischem Kupfer, verleihen dem Doppelrollo mit hell oder dunkel angepassten Streifensegmenten eine exklusive Note. Sehr dichte Qualitäten mit zarten Zwischengeweben präsentieren sich vornehm mit harmonisch abgestimmten Uni-Farbreihen von Sand über Taupe bis Dunkelrot und Anthrazit. Ganz neu: Kräftige einfarbige Stoffe werden mit schwarzen Segmenten kombiniert, die die Durchsicht der transparenten Streifen deutlich verbessern.

Neue Gewebe mit angenehmer textiler Haptik spielen ihre Stärken vor allem im privaten Interieur mit einer breiten Palette an trendigen Wohntönen aus. Für den Objektbereich bietet Kadeco nun auch schwer entflammbare Doppelrollo-Qualitäten an.

Nach Einführung der neuen Systemtechnik mit der klassischen Rollo-Kollektion im Herbst 2013 wurden nun auch die Doppelrollos technisch überarbeitet und erweitert. Diese gibt es jeweils in zwei Größen: als offene Varianten mit Trägerprofil STV40 und STV55 sowie als geschlossene Kassetten SKV70 und SKV90. Hierdurch lassen sich die Anlagen in ihren Dimensionen optimal den räumlichen Gegebenheiten anpassen.

Die STV-Varianten sind bis 240 cm Breite erhältlich und besitzen Träger und Getriebe in der neuen durchgängigen Formensprache, die auch die normalen Rollosysteme von Kadeco zeigen. Darüber hinaus sorgt die Gestaltung der Träger dafür, dass die Montageschrauben dezent abgedeckt werden.

Die geschlossenen Kassetten der Typen SKV umfassen schützend den Stoff und bilden eine kompakte, repräsentative Einheit. Die Systeme in zwei Profilvarianten zeigen ebenfalls eine einheitliche Formensprache.

Neu ist auch die mögliche Kombination von zwei Doppelrollos in einer durchgängigen Kassette bis zu einer Breite von 480 cm. Je nach Bedarf können auf diese Weise zwei Systeme unabhängig voneinander und mit jeweils außen positionierten Kettenzügen in unterschiedlichen Höhen bedient werden.

Beide Modelle lassen sich einfach und unkompliziert befestigen. Sowohl der auf einem Trägerprofil vormontiert Typ STV, als auch die Kassettenvarianten SKV brauchen nur noch mit Befestigungsclips an der Wand oder Decke fixiert werden. Gerade bei schwierigen Montagesituationen gilt dies als besonderer Vorteil.

Auch das Angebot an Zusatzoptionen im Vario-Rollo Sortiment wurde erweitert. So gibt es neben dem bewährten zweiteiligen Abschlussprofil einen unsichtbar zwischen den Bahnen liegenden Fallstab mit 16 mm Durchmesser und konischen Endkappen. Dieser akzentuiert die hochwertige Designsprache der neuen Doppelrollos, die auch mit einer Metallkugelkette zusätzlich aufgewertet werden können.

Speziellen Komfort bringt eine Bedienung "auf Knopfdruck" mit einem deutlich erweiterten Programm an Motorisierungsoptionen. Neben den bereits aus dem Rollobereich bekannten 24 und 230 V- Motoren hielt auch der kabellose Litio-Akkumotor Einzug in die Sparte Doppelrollo.

Aufmerksamkeitsstark ist die neue Hülle des Vario-Rollo-Katalogs. Das leicht überarbeitete Corporate-Design, das mit der aktuellen Rollo-Kollektion für den innenliegenden Sonnenschutz in den Markt gebracht wurde, wird fortgeführt. Auf strahlendem Weiß präsentieren sich die Interieur-Fotos noch farbenfroher und brillanter als früher. Und das auf seinen Schriftzug reduzierte Kadeco-Logo macht den Absender der neuen Kollektion noch klarer.

Zudem flankiert ein Verbraucherprospekt die Neuvorstellung. Auf zwölf Seiten enthält er zahlreiche Anregungen für die geschmackvolle Inneneinrichtung mit Doppelrollos und unterstützt damit das Beratungsgespräch im Fachhandel.

Um die neue Kollektion auch im Schaufenster und am PoS dem Endkunden näher zu bringen, hat der ostwestfälische Anbieter für sein Aktions-Display ein neues Themenpaket entwickelt. Mit einem Set aus zwei statisch selbsthaftenden, aber nicht klebenden Werbefolien und einem Vario-Rollo aus dem neuen Sortiment soll das Display für Aufmerksamkeit sorgen.
aus BTH Heimtex 06/14 (Sortiment)