ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ardex

Niedrige Viskosität, hohes Eindringvermögen


Das lösemittelfreie Epoxidharz Ardex EP 2000 bietet eine sichere Absperrung vor aufsteigender Restfeuchte bis zu 8 Gew-%. Das zweikomponentige Material zeichnet sich aufgrund niedriger Viskosität durch ein hohes Eindringvermögen aus und ist somit besonders leicht zu verarbeiten. Schon sechs Stunden nach dem zweiten Auftrag ist die Fläche begehbar.

Ardex EP 2000 überzeugt auch durch seine Vielseitigkeit aus und ist neben dem Einsatz als Feuchtigkeitssperre auch geeignet als Grundierung und Verfestigung von Untergründen, für das Vergießen von Rissen in Estrichen und Beton, als Haftbrücke und zur Herstellung von Epoxi-Estrichen. Das Produkt besteht aus einer Harz- und einer Härterkomponente. Im Kombi-Gebinde haben sie das richtige Mischungsverhältnis, so dass keine Dosierungsfehler passieren können.

Das Epoxidharz ist lösemittelfrei und chemikalienbeständig. Als emissionskontrolliertes Bauprodukt nach den Richtlinien des DIBt entspricht es den Anforderungen hinsichtlich der gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten in Innenräumen.
aus BTH Heimtex 04/14 (Sortiment)