ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ziro / Zipse

Jury prämiert textilen Designvinylboden Vinylan Tex


Als Bodeninnovation 2014 hat die Domotex-Jury den neuen Vinylboden Vinylan Tex prämiert. Im Januar wird er auf der Sonderfläche "Innovations@Domotex" in Halle 6 präsentiert. Zipse hat mit diesem Produkt einen Vinylboden im Programm, der mit seiner textilen Oberfläche wie ein Teppichboden-Flachgewebe wirkt. Tatsächlich handelt es sich um feinste, mit Vinyl ummantelte Polyester-Fasern, die maschinell zu einem Vinyl-Textil-Geflecht verwoben, anschließend mit einer Vinylunterschicht verpresst und auf eine HDF- bzw. Feuchtraum geeignete Hydropolymer-Trägerplatte geklebt werden. Die Oberfläche ist geschlossen. Wasser und Schmutz können nicht eindringen. Vinylan Tex ist mit Uniclic-Verbindung in drei Ausführungen, neun Farbtönen und unterschiedlichen Webtechniken erhältlich.

Gezeigt werden am Ziro-Messestand auch die Kollektion Vinylan plus mit neuen Holzdekoren im Langdielenformat 1.800 x 210 mm sowie Treppenkantenprofile als besondere Ergänzung des Vinyl-Sortiments. Die digital bedruckte Designkork-Kollektion Corelan ist um einige neue Trenddesigns erweitert und seinen Linoleum-Fertigfußboden hat der Bodenbelagsanbieter aus Kenzingen einem "Relaunch" unterzogen. Die neue Generation der Lino-Böden zeigt sich im gestreifen Design und in einem schlanken Dielenformat von 1.200 x 210 m. Eiche-Landhausdielen der Holzboden-Kollektion Casella SL werden um drei gealterte und handgehobelte Dielen ergänzt. Auch ein kleines Outdoordielen-Programm aus BPC, WPC, Douglasie, Thermoesche und Massivholz-Klickfliesen stellt Lothar Zipse vor. Und Vertriebspartner können ein kompaktes Präsentationsmöbel begutachten, das auf kleinstem Raum Platz für 90 Musterflächen bietet.
aus Parkett Magazin 01/14 (Sortiment)