ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Deutsche Luxusmarken

Jan Kath und Object Carpet in den Top 50


Nach der jährlichen Studie von Ernst & Young, der Munich Business School und dem Institut für Luxus (Inlux) gehören mit Jan Kath und Object Carpet zwei Unternehmen aus der Teppichbranche zu den Top 50 der deutschen Luxusmarken. Jan Kath verbesserte sich auf Platz 13 (Vorjahr: 21), und Object Carpet erreichte als Neuling Position 41. Beide Marken gehören zu insgesamt 15 Vertretern aus dem Segment Inneneinrichtung, der am stärksten vertretenen Kategorie. 'Hier punkten die deutschen Unternehmen mit ihren eindeutigen Designmerkmalen, Funktionalität und Qualität, die auch nach Jahren viele der Produkte völlig tadellos und zeitlos erscheinen lässt", heißt es in der Studie. Die Rangliste bewertet neben sogenannten harten Kriterien wie Exklusivität und Umsatzgröße, Internationalität und Nachhaltigkeit auch weiche Faktoren wie das Markenimage, das von einer fachkundigen Jury beurteilt wird. Hier spielen vor allem Qualität, Innovationskraft sowie Attraktivität und emotionale Bindung zur Marke eine entscheidende Rolle. Wertvollste deutsche Luxusmarke ist der Kamerahersteller Leica.
aus Carpet Magazin 04/13 (Wirtschaft)