ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Warema Renkhoff SE

Warema: Kundendialog und Zukunftsprodukte


Warema will bei der R+T 2012 in Stuttgart nicht nur Produkte, sondern ausdrücklich seine Kunden in den Mittelpunkt stellen. Das werde sich in besonderer Weise in der Architektur und Atmosphäre des Messestandes widerspiegeln, heißt es im Vorfeld der Veranstaltung. Bei zurückliegenden Messen hätten die Verantwortlichen "deutlich veränderte Bedürfnisse" des Publikums identifiziert und diese zum Anlass genommen, den eigenen Auftritt zu optimieren. "Die Besucher sind insbesondere am Austausch mit uns als Hersteller interessiert und nicht allein an den Produkten", definiert die Marketingleitung die Neuausrichtung.

Unter dem Messemotto "Lets talk about the future" ist geplant, die Rolle des Sonnenschutzes beim nachhaltigen Bauen stärker zu vermitteln. Der Aspekt Energieeffizienz wird dabei fortgeschrieben hin zu ganzheitlichen Lösungen, die den Faktor Mensch einbeziehen. Architektur werde heute erst dann als modern und nachhaltig definiert, wenn auch die visuelle und thermische Behaglichkeit überzeugen könne, heißt es bei Warema. Das Unternehmen setzt daher auf intelligente Sonnenschutzlösungen, die auf die jeweilige Nutzersituation angepasst agieren können.

Von der R+T verspricht man sich zudem einen großen Schritt hin zur besseren Verankerung der Sonnenschutztechnik in Normen und Verordnungen.
aus BTH Heimtex 12/11 (Marketing)