ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Swiss Bedding Academy

Konzept setzt sich durch


Heidelberg. Seit der Gründung der Swiss Bedding Academy 2012 setzen immer mehr Händler und Fachberater auf den Ausbildungsgang Qualitätsberater TÜV - Swiss Bedding Academy. Die Institution wurde als unabhängige Akademie von der Recticel Bedding (Schweiz) gemeinsam mit dem TÜV Süd gegründet. Die Inhalte sind nach eigenen Angaben markenunabhängig ausgewählt und konzentrieren sich auf die produktunabhängige Qualifikation der Verkäufer.

Deutliches Zeichen für die Akzeptanz der Swiss Bedding Academy im Handel ist der große Zulauf zu den Lehrgängen sowie die Zufriedenheit der Absolventen: Seit Gründung der Akademie im letzten Jahr haben über 40 Absolventen den modularen Ausbildungsgang Qualitätsberater TÜV - Swiss Bedding Academy mit Erfolg abgeschlossen. Die Ausbildungsgänge der Akademie waren nach Angaben von Recticel Bedding (Schweiz) von Anfang an vollständig ausgebucht. Für den kommenden fünften Lehrgang, der im Februar 2014 startet, seien nur noch wenige Plätze verfügbar, heißt es.

Nach Unternehmensinformationen sind professionelle Beratungskompetenz und fachliche Qualifikation auf hohem Niveau die wesentlichen Voraussetzungen für eine starke, nachhaltige Kundenbindung im Handel. Das unabhängige Zertifikat der Swiss Bedding Academy bietet sowohl Verkäufern als auch Fachhändlern die Möglichkeit, sich noch deutlicher vom Wettbewerb zu differenzieren und ist damit eine weitere Maßnahme zur Stärkung des Fachhandels auf dem Markt.

Frank Cebulla, Leiter der Swiss Bedding Academy, ist vom Angebot seines Instituts voll überzeugt: 'Die Bezeichnung Qualitätsberater TÜV - Swiss Bedding Academy ist ein Qualitätssiegel, das europaweit für strukturierte Verkaufskompetenz steht. Das TÜV-Logo ist heutzutage in vielen Branchen fast eine Selbstverständlichkeit geworden und gewinnt auch im Betten-Fachhandel und beim Fachberater an Bedeutung. Ab jetzt ist es der Standard, der die Zukunft bringt."

Der Ausbildungsanspruch der Swiss Bedding Academy ist nach eigenem Verständnis umfassend und ganzheitlich. Neben dem Fachwissen in den Themenschwerpunkten Design und Gestaltung, sowie Gesundheit und Orthopädie werden auch angewandte Verkaufsmethodik und -psychologie vermittelt. Zu den Programminhalten zählt darüber hinaus die anschauliche Vermittlung von Modellen eines prozessorientierten Qualitätsmanagements. Die theoretischen Inhalte werden durch viele praktische Anwendungen ergänzt und anhand von zahlreichen Hilfsmitteln trainiert. Abgeschlossen wird der Ausbildungsgang durch eine Prüfung, die unter anderem auch vom TÜV Süd abgenommen wird.

Werner Sliwetzka von Schlafraumkonzept Stephan: 'Die Fortbildung ist gut auf den Bettenfachhandel zugeschnitten, und wir haben viel Neues über die strukturierte Kundenberatung erfahren. Gerade die Kenntnisse über Orthopädie und Gesundheit sind für uns sehr hilfreich, um den Kunden Sicherheit beim Bettenkauf zu geben. Prof. Dr. Abendschein hat im Qualitätsmanagement Modul viele Anregungen gegeben, um unsere Prozessabläufe zu überdenken.'
aus Haustex 10/13 (Marketing)