ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

ter Hürne

Shop-in-Shop-Konzept für Max Bahr in Regensburg

In Regensburg gibt es einen neuen Max Bahr-Bau- und Heimwerkermarkt der Extraklasse. Ein Highlight des 10.000 qm großen Premium-Baumarkts ist das neu von ter Hürne entwickelte Shop-in-Shop-Konzept für Boden, Wand und Decke. Mit dieser Ausstellung positioniert sich ter Hürne mit einem qualitäts- und serviceorientierten Produktangebot. Die beiden traditionsreichen Unternehmen verbinden dabei viele gemeinsame Werte und Ziele in ihrer Unternehmensphilosophie.

Die Individualität des Menschen steht ganz im Mittelpunkt der großzügigen, zukunftsweisenden Präsentationswelt, die mehr als 100 qm Fläche umfasst. Entworfen wurde die moderne, modulare Architektur von der Firma Franz Jonas, einem renommierten Spezialisten für Messe- und Ausstellungsdesign. Darin setzt neueste Lichttechnik die Produkte gekonnt in Szene. Außergewöhnliche Bilder unterstützen die Präsentation.

Aktuelle Erkenntnisse aus der Hirnforschung und dem Neuromarketing bilden das Fundament für den Grundgedanken 'Farbe vor Format". Trotz der vielfältigen Produktsortimente schafft die Präsentation eine einfache, intuitive Orientierung. Das einzigartige Farbkonzept für Laminatboden, Fertigparkett, Massivholzdielen und Paneele erreicht dies mit ausdrucksstarken Motiven und großflächigen Produktmustern. Alle Sortimentslinien sind nach ihrer Farbausstrahlung eingeteilt und zielen auf ganz bestimmte Wesensarten und damit verbundene Einrichtungsstile.

Neben inspirierenden Produktwelten wird eine kompetente, praxisorientierte Beratung geboten: Welcher Boden wird welchen Anforderungen gerecht? Wie kann eine ganz persönliche Raumplanung mittels 3D-Perspektiven aussehen? Selbstverständlich können Kunden auch den Aufmaß- und Montageservice in Anspruch nehmen. Für die konsequente 'Alles aus einer Hand"-Philosophie ist Max Bahr als erster Baumarkt Anfang 2009 durch den TÜV Süd zertifiziert worden.
aus Parkett Magazin 03/10 (Marketing)