ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Recticel Schlafkomfort GmbH

Recticel trennt sich von Caroline Deschaumes


Wie Recticel in einem Schreiben an seine Geschäftspartner mitteilt, hat man sich Ende April mit sofortiger Wirkung von Caroline Deschaumes getrennt. Deschaumes war im Konzern zuständig für den Bedding-Bereich und fungierte als eine der Geschäftsführer von Recticel Deutschland. Über die Gründe der Trennung gibt es keine Angaben. Die deutsche Geschäftsleitung von Recticel Schlafkomfort (Schlaraffia, Sembella) besteht nun aus Jörg Söltzer und Markus Veutgen. Auf internationaler Ebene werden der CEO Olivier Chapelle und Jean-Pierre De Kesel, Deputy General Manager Bedding, die Aufgaben von Deschaumes übernehmen.
aus Haustex 06/12 (Personalien)