ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Unilin BVBA division Flooring

Unilin vergibt Lizenz an Anderson und Fischer Parket Marka


Unilins Unternehmenstochter Flooring Industries hat eine Lizenzvereinbarung mit Anderson Hardwood Floors abgeschlossen. Der US-amerikanische Parketthersteller kann in Zukunft sein Massiv- und Mehrschichtparkett mit Uniclic-Verbindung ausrüsten und weltweit vertreiben. Anderson mit Sitz in South Carolina ist einer der führenden Parketthersteller in Nordamerika.

Darüber hinaus hat Flooring Industries vor wenigen Wochen auch mit Fischer Parket Marka eine entsprechende weltweite Vereinbarung getroffen. Seit Anfang 2005 fertigt das Unternehmen aus dem südrussischen Maikop, das in keiner Verbindung zum österreichischen Parketthersteller Fischer steht, Dreischichtparkett mit Nut und Feder. In Zukunft soll knapp die Hälfte der jährlichen Produktionskapazitäten von 500.000 qm Parkett mit Uniclic-Verbindung ausgerüstet werden. Das Tochterunternehmen des russischen Stabparkettherstellers Marka unterhält ein Verkaufsbüro in Moskau und ist bisher ausschließlich in Russland aktiv.
aus Parkett Magazin 06/06 (Wirtschaft)