ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Tarkett S.A.

IVC übernimmt CV-Werk Wiltz von Tarkett und investiert in USA


Der belgische CV-Hersteller IVC (Avelgem), der bereits seit einiger Zeit große Mengen im luxemburgischen Werk Wiltz von Tarkett produzieren lässt, übernimmt den Betrieb zum Jahresende komplett und stockt seine Kapazität damit auf 55 Mio. qm auf - 30 Mio. qm im eigenen Stammwerk und 25 Mio. qm im ca. 250 km entfernten Zukauf. Außerdem investieren die Belgier in den "immer wichtiger werdenden" Markt USA: Dort haben sie in Dalton/Georgia ein Logistizentrum eingerichtet, in dem bereits über 50 Mitarbeiter beschäftigt sind, ein zweites Lager ist an der Westküste in der Nähe von Los Angeles vorgesehen.

Der Umsatz von IVC wird im lauenden Jahr an die 165 Mio. EUR erreichen, der Absatz voraussichtlich von 40 auf 46 Mio. qm steigen.
aus BTH Heimtex 12/06 (Wirtschaft)