ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Farbe - Ausbau & Fassade

Zauberwelt Farbe


Vom 11. bis 14. April 2002 lockt die Farbe als internationale Fachmesse für Farbe, Gestaltung und Bautenschutz wieder Fachbesucher aus aller Welt nach München. Vier Tage lang geht es dann auf dem neuen Messegelände in der bayerischen Landeshauptstadt bunt zu. Welche Effekte mit Farben erzielt werden können, zeigt die Aktionsschau des Hauptverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz. Mit der künstlerischen Gestaltung und Umsetzung führt die Münchner Städtische Fachschule für Farb- und Lacktechnik ihr Können vor. Auf über 1.200 qm wird ein Querschnitt aller Arbeitsfelder des Maler- und Lackiererhandwerks präsentiert und die Bedeutung von Farbe für unser Leben in Erinnerung gerufen. Dazu gibt es Anregungen für Innen- und Außen-, aber auch für historische und moderne Gestaltungen. Lebende Werkstätten verschaffen Einblick in die Arbeit der Restauratoren im Malerhandwerk. Neueste Technik von Materialprüfung und Farbgestaltung an Fassaden kommen zum Zuge. Speziell für die Lösung betriebswirtschaftlicher Fragen ist der Einsatz moderner EDV-Systeme geeignet. Damit können sich die Messebesucher Konzepte ansehen, beispielsweise zur Baustellenorganisation. Zukunftsorientiert gibt sich innerhalb dieser Aktionsschau ebenfalls ein mobiles Büro. Damit lassen sich betriebswirtschaftliche Arbeitsvorgänge vor Ort erledigen: Von Aufmaß und Kalkulation über Nachkalkulation bis hin zur Abwicklung von Zusatzaufträgen, alles von der Baustelle aus. Information pur gibt es innerhalb der Aktionsschau vom Hauptverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, der mit seinen Fachabteilungen dem Messepublikum die Serviceleistungen für die Mitgliedsbetriebe vorstellt.
aus BTH Heimtex 12/01 (Wirtschaft)