ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

EK/servicegroup eG

EK Großeinkauf und Kaufring bekräftigen Fusionspläne


EK Großeinkauf und Kaufring sind bei ihren Fusionsplänen einen wesentlichen Schritt weitergekommen. Die Prüfungs- und Konzeptionsphase habe ergeben, dass sich bei weitgehend identischen Funktionsbereichen und teilweise überlappenden Sortimenten "erheblich Synergiepotenziale" realisieren lassen, heißt es in einer Pressemitteilung. Zwar sei die Gestaltung des Geschäftsmodells noch nicht völlig abgeschlossen, fest steht aber bereits, dass EK die Mehrheit an dem neuen Gemeinschaftsunternehmen halten wird und der Sitz entsprechend in Bielefeld sein wird. Die EK-Organisation soll dabei die Basis bilden, das spezifische Kaufhaus-Know-How bringt der Kaufring ein. Den Fachhandels- und Kaufhaus-Anschlusshäusern sollen auch künftig differenzierte Systembausteine im Hartwaren- und Textilbereich zur Verfügung stehen.
aus BTH Heimtex 11/01 (Wirtschaft)