ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Tarkett S.A.

Tarkett will Sintelon ganz


Tarkett, bislang mit 43% an dem serbischen Bodenbelagshersteller Sintelon beteiligt, mit dem gemeinsam die Osteuropa-Aktivitäten betrieben werden, will auch die restlichen 57% übernehmen und hat dafür ein Angebot von 7,73 Mrd. YUG, umgerechnet 118,9 Mio. USD, abgegeben. Der Konzern will 822.138 Aktien zum Preis von jeweils 144,55 USD erwerben. "Die Akquisition ermöglicht uns, unser Geschäft in Osteuropa weiter voranzutreiben und expandieren", sagt Tarkett-Vorstandschef Marc Assa. Sintelon ist Serbiens größter Bodenbelagshersteller. Der Nettogewinn wird für 2005 auf knapp 555 Mio. YUG beziffert.
aus BTH Heimtex 10/06 (Wirtschaft)