ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

TFI Instiut für Bodensysteme an der RWTH Aachen e.V.

TFI lässt sein Qualitätsmanagement prüfen und zertifizieren


Als erstes Textilforschungsinstitut in Deutschland hat das Deutsche Teppich-Forschungsinstitut (TFI) sein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2000 zertifizieren lassen. Die Zertifizierung wurde durch die TÜV Rheinland Group für den Geltungsbereich "Planung, Durchführung und Management von nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie Ergebnistransfer" vorgenommen.

Qualitätsmanagementsysteme, kurz QMS genannt, sind im produzierenden Gewerbe längst weit verbreitet, nicht jedoch bei sogenannten Non-Profit-Organisationen wie dem TFI. Dr. Jens-Christian Winkler, der QMS-Beauftragte des TFI: "Das Qualitätsmanagementsystem am TFI soll dazu beitragen, langfristig eine qualitativ hochwertige Forschung sicherzustellen, Fehlern vorzubeugen und Verbesserungspotenzial systematisch aufzuspüren."

Das Deutsche Teppich-Forschungsinstitut wurde 1964 in Aachen gegründet. Es ist das einzige Institut weltweit, das schwerpunktmäßig im Dienst der Teppichforschung steht. Das TFI ist eine neutrale, unabhängige und gemeinnützige Forschungseinrichtung, die international 24 Mitglieder sowie 20 Förderfirmen und -Organisationen zählt.
aus BTH Heimtex 09/06 (Wirtschaft)