ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kadeco Sonnenschutzsysteme GmbH

Kadeco übernimmt Erwilo Markisen


Innensonnenschutz-Spezialist Kadeco (Espelkamp) hat Erwilo Markisen (Bochum) übernommen und damit sein Kerngeschäft mit außenliegendem Sonnenschutz ausgebaut. Hinter Erwilo stehen über 100jährige Erfahrung mit der Entwicklung und Fertigung dieser Produkt. Nach Jahren in einem schwierigen Marktumfeld sei nun mit der neuen Mutter die bestmögliche Lösung gefunden worden, teilten die beteiligten Unternehmen. Kadeco will den Zukauf unter dem eingeführten Namen am Stammsitz Espelkamp weiter führen.

"Wir werden uns bei Erwilo ausschließlich auf Markisen konzentrieren und das Unternehmen durch Kompetenzbündelung in diesem Segment zu alter Stärke führen", verkündet Walfried Kattelmann, geschäftsführender Gesellschafter von Kadeco. An der Produktpositionierung mit Terrassen-, Wintergarten-, Kassetten- und Halbkassettenmarkisen wolle man festhalten. Das Angebotsspektrum werde derzeit einer internen Bestandsaufnahme unterzogen und überarbeitet. Die aktuelle Kollektion soll unverändert bleiben, die kommende mit "frischen Ideen mehr an modernen Trends ausgerichtet sein." Um die primäre Vertriebsschiene zum Fachhandel und die langjährigen Kunden verstärkt zu unterstützen, erarbeitet die Erwilo Geschäftsleitung derzeit ein Paket mit praktischen Marketing- und Verkaufsförderungsmaßnahmen. Dazu gehört unter anderem ein Relaunch des aktuellen Marktauftritts. Neben einigen Kurskorrekturen gehören bei der Geschäftsübernahme auch bewährte Konstanten zum Konzept. So soll der Produktionsstandort Bochum bestehen bleiben, der mit circa 7.500 qm Grundfläche optimale Fertigungsbedingungen bietet. Durch ein umfangreiches Investment sollen auch die Organisationsbedingungen modernisiert werden. Zudem wird ein Teil der Erwilo Mitarbeiter in ein Zukunftskonzept integriert mit dem Ziel, mittelfristig eine deutliche Steigerung des Umsatzvolumens zu erreichen.

Kadeco als eines der führenden Unternehmen im Bereich innenliegender Blend-, Sicht- und Sonnenschutz nach Maß will durch die Übernahme von Erwilo seine strategische Marktposition als Komplettanbieter stärken. Zudem erwartet man "einen positiven Schub" unter anderem durch Synergieeffekte im Bereich Vertrieb, in der kaufmännischen Organisation und mittelfristig auch hinsichtlich des Produktversandes.
aus BTH Heimtex 07/06 (Wirtschaft)