ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Tarkett S.A.

Tarkett Sommer: Elastische Handelsbeläge erholen sich


Tarkett Sommer hat im ersten Quartal des laufenden Jahres die positive Geschäftsentwicklung aus dem Vorjahr fortgesetzt. Der Umsatz des international operierenden Bodenbelagkonzerns erhöhte sich um 7,7 % auf 348,2 Mio. Euro (knapp 680 Mio. DM), das Nettoergebnis stieg überproportional um 10,9 % auf 24,6 Mio. Euro.

Als besonders erfreulich wertete Vorstandsvorsitzender Marc Assa den Aufwärtstrend bei elastischen Belägen für den Handelsbereich in Europa, die nach zweijähriger Talfahrt zum ersten Mal wieder ein Umsatzplus von 3,6 % verzeichnen konnten. Für weiteren Auftrieb sorgten die junge Sparte Laminatbeläge, die osteuropäischen Märkte, speziell Russland und die unveränderte Nachfrage nach elastischen Objektbelägen. Damit konnte die verhaltenere Umsatztendenz im Holzbereich und auf einigen Exportmärkten mehr als ausgeglichen werden.
aus BTH Heimtex 06/01 (Wirtschaft)