ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

EK/servicegroup eG

EK Großeinkauf: Erster Schritt zum Global Player


EK Großeinkauf konnte auch im Geschäftsjahr 2000 den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fortsetzen. Mit einem Zentralumsatz von knapp 2,78 Mrd. DM liegt die Bielefelder Kooperation um 8,9 % über dem Wert des Vorjahres. Der Außenumsatz nahm auf rund 8,4 Mrd. DM zu. Als Grund wurde von der Geschäftsleitung der erneute Zugang umsatzstarker Mitglieder genannt.

Künftig sollen die Geschäftsbeziehungen weiter internationalisiert werden. Inzwischen zählen bereits mehr als 180 Mitgliedsbetriebe in den Benelux-Ländern, Frankreich, der Schweiz und Österreich zur Gruppe. Seit einem Jahr arbeitet EK Großeinkauf auch mit dem US-Einkaufsverband Truserv in Chicago zusammen. Damit sei der erste Schritt zum "Global Player" geschafft, ließ der Vorstand verlauten. Virtuell sind die Bielefelder an dem europäischen Internet-Marktplatz www.nmedia.de eines Düsseldorfer Medienunternehmens beteiligt.Um einen umfassenden elektronischen Verbund zwischen Handel und Lieferanten zu ermöglichen, wollen beide Partner zusammen den bereits bestehenden B2B-Marktplatz für Lifestyle, Wohnen und Schenken betreiben.
aus BTH Heimtex 05/01 (Wirtschaft)